Impressum

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Online-Kurse

Bitte aufmerksam lesen! Die folgenden Hinweise und AGB regeln die Teilnahme an Online-Kursen auf dieser Plattform (simone-tontsch.thinkific.com). Der Kauf und die Nutzung dieser Online-Kurse implizieren, dass Sie diese Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert haben.

1. Geltung

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend bezeichnet als „AGB“) gelten für die Nutzung der Online-Kurse auf dieser Plattform (simone-tontsch.thinkific.com). Dabei handelt es sich um Selbstlernkurse, bei der die Teilnehmer eigenverantwortlich die bereitgestellten Kursinhalte bearbeiten.

2. Vertragsgegenstand

Es werden verschiedene Onlin-Kurse von Simone Tontsch kostenpflichtig angeboten. Über den Online-Dienst Thinkific vermitteln diese Kurse in verschiedenen Teilen und Lektionen Wissen und Anregungen. Während der Kurseinheiten unterstützen praktische Übungsaufgaben die Umsetzung des Gelernten. Die Übungen werden eigenständig von den Kursteilnehmern durchgeführt und in ihren Alltag integriert. Die Texte, Bilder, PDF-, Audio- und Videodateien sind im Internet verfügbar. Nur einige ausgewählte Kursinhalte, wie die Übungsaufgaben, lassen sich herunterladen und drucken, Videos und Audiodateien nicht. Die Kurse sollen den Teilnehmern eine Anleitung und Hilfestellung geben, um sich persönlich weiterzuentwicklen. Es wird nicht überprüft, ob die Teilnehmer die angegebenen Hinweise einhalten. Daher wird keine Garantie für den Erfolg übernommen. Die Teilnehmer werden hiermit informiert, dass ausschließlich über das Internet kommuniziert wird.

3. Eigene Vorhaltung geeigneter IT-Infrastruktur und Software

Jeder Teilnehmer ist für die Bereitstellung und Gewährleistung eines Internet-Zugangs und der sonstigen zur Nutzung der Online-Kurse notwendigen technischen Einrichtungen und Software (insbesondere Webbrowser und Acrobat Reader® für PDF-Dokumente) selber und auf eigene Kosten sowie auf eigenes Risiko verantwortlich.

4. Vertragspartner und Kundendienst

Vertragspartner bei allen Anmeldungen sowie bei der Teilnahme an den Online-Kursen ist Simone Tontsch. Weitere Informationen zur mir erhalten Sie im Impressum. Sie erreichen mich für Fragen und Reklamationen unter hallo@simone-tontsch.de.

5. Vertragsabschluss und Dauer

Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons einen Online-Kurs käuflich erwerben bzw. den vollständigen Kursbetrag auf mein Konto überweisen und somit die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen annehmen und bestätigen. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail. 

Bedingung für einen wirksamen Vertragsschluss ist stets, dass der Bestellvorgang mit Absenden der Bestellung bzw. Überweisung des vollständigen Kursbetrags auf mein Konto abgeschlossen wird. Sie erhalten ab dem Tag des Vertragsabschlusses 1 Jahr Zugang zu den Online-Kursen. Nach dieser Frist endet der Zugang automatisch.

6. Fälligkeit

Bei den Online-Kursen wird ein einmaliger Kursbeitrag fällig. Hierbei ist der vereinbarte Kursbeitrag mit dem Kauf des Kurses fällig.



7. Preise und Zahlungsbedingungen

Die Nutzung der Online-Kurse ist kostenpflichtig. Die Preise verstehen sich inklusive 19% Mehrwertsteuer. Die Zahlung ist im Voraus fällig. Versandkosten fallen nicht an. Die Zahlung und der Abschluss der Bestellung erfolgen per Kreditkarte, PayPal bzw. Überweisung des vollen Kursbetrages. Die Freischaltung des Online-Kurses erfolgt bei Abschluss der Bestellung, sodass Sie mit der Bearbeitung des Online-Kurses unmittelbar nach Zahlung per Kreditkarte bzw. Eingang der Überweisung beginnen können. Der Teilnehmer erhält unmittelbar nach Abschluss der Bestellung eine E-Mail als Zahlungsbestätigung.

8. Verfügbarkeit und Funktionstauglichkeit

Der Vertragspartner ist bemüht, den Online-Zugang zu den Kursen 24 Stunden täglich und an 7 Tagen pro Woche zur Verfügung zu stellen. Allerdings wird keine Haftung für die ständige Verfügbarkeit übernommen, da Unterbrechungen durch Wartungsarbeiten und das Einspielen von Updates entstehen können. Um eine komfortable Bedienbarkeit und Funktionstauglichkeit zu erreichen, werden für die Nutzung der Kursinhalte jeweils nur die drei letzten Programmversionen der gängigen Internet-Browser unterstützt. Teilnehmern mit älteren Browsern wird – auch im Interesse der eigenen Datensicherheit – empfohlen, ein Update auf eine aktuelle Browserversion durchzuführen.

9. Geheimhaltung der Zugangsdaten

Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, alle Angaben zu seiner Person richtig und vollständig bekanntzugeben. Sollte der Teilnehmer hierbei Fehler machen, ist er verpflichtet, dies sofort Simone Tontsch zu melden, damit eine Korrektur erfolgen kann. Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, seine persönlichen Zugangsdaten (Benutzername und Passwort) zur individuellen Nutzung der Online-Kurse geheim zu halten. Die Zugangsdaten sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch zugelassen. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.

10. Urheber- und Nutzungsrechte

Die im Rahmen eines Kurses ausgegebenen oder zum Abruf über das Internet bereitgestellten Inhalte (Texte, Fotos, Videos etc.) sind urheberrechtlich geschützt. Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, die ihm zugänglichen Unterlagen und Dateien nur in dem ihm hier ausdrücklich gestatteten privaten Rahmen zu nutzen und unbefugte Nutzungen durch Dritte (einschließlich Freunde, Bekannte o.ä.) nicht zu fördern. Dies gilt auch nach Beendigung der Teilnahme. Die Dateien und Unterlagen dürfen nur von den Kursteilnehmern und nur für ihre eigene Fortbildung abgerufen (Download) und ausgedruckt werden. Nur in diesem Rahmen ist der Download und Ausdruck der Inhalte der Online-Kurse gestattet. Eine öffentliche Zugänglichmachung und Weiterleitung der Kursinhalte im Internet oder in anderen Netzmedien, deren Weiterverkauf und jede sonstige Art kommerzieller Nutzung sind nicht gestattet.

11. Änderungen der Teilnahmebedingungen

Ich behalte mir vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit ohne Angabe von Gründen durch Streichungen, Ersetzungen oder Ergänzungen zu ändern.

12. Ansprechpartner und Kontakt

Als Ansprechpartner für alle Fragen, Wünsche und Probleme rund um Ihre Teilnahme sowie als Adressatin für alle auf Ihren Vertrag bezogenen Erklärungen steht Ihnen Simone Tontsch unter hallo@simone-tontsch.de zur Verfügung.

13. Kündigung

Eine Kündigung der Online-Kurse kann von beiden Seiten schriftlich mit einer Frist von 2 Wochen nach Abschluss des Bestellvorgangs ausgesprochen werden. Die Kündigung kann per Mail an hallo@simone-tontsch.de gerichtet werden.

14. Widerrufsbelehrung

Nachfolgend erhalten Sie eine Belehrung über die Voraussetzung und Folgen des gesetzlichen Widerrufsrechtes. Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mich (Simone Tontsch) mittels einer eindeutigen Erklärung an hallo@simone-tontsch.de über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, habe ich Ihnen die Zahlung, die ich von Ihnen erhalten habe, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei mir eingegangen ist. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Mit Ihrem Widerruf endet Ihr Zugang zu den Online-Kursen mit sofortiger Wirkung ab dem Tag Ihrer Mitteilung des Widerrufs dieses Vertrages.

15. Datenschutz

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von persönlichen Daten der Teilnehmer ist in den gesonderten Datenschutzbestimmungen geregelt und Bestandteil des Vertrages zwischen dem Teilnehmer und Simone Tontsch. Stand September 2018